Zum Inhalt springen
Inhalt

Verletzungspech bleibt treu Embolo fehlt Schalke erneut

Breel Embolo wird das Verletzungspech nicht los: Der Nati-Stürmer ist erneut verletzt und wird Schalke am Samstag fehlen.

Breel Embolo sitzt mit einbadagiertem Oberschenkel auf der Spielerbank.
Legende: Sitzen statt rennen Breel Embolo ist einmal mehr zum Zuschauen verdammt. Imago

Breel Embolo fehlt Schalke 04 momentan in den Trainings wegen einer Verletzung im rechten Oberschenkel. Ob der Schweizer Nationalstürmer in dieser Saison für seinen Klub noch einmal zum Einsatz gelangt, ist gemäss kicker ungewiss. Mit Sicherheit wird der 21-Jährige am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach pausieren.

Lange Pause nach dem Wechsel

Embolo war im Sommer 2016 für 22,5 Millionen Euro vom FC Basel zu Schalke gewechselt. Wenige Monate später verletzte er sich schwer und fiel fast ein Jahr aus.

In dieser Saison meldete er sich zurück und kam in 21 Partien zum Einsatz, allerdings nur 9 Mal von Beginn weg. Erst vor kurzem hat er sich von einer Oberschenkelverletzung am linken Bein erholt.

Am letzten Wochenende musste sich Embolo beim 2:2 gegen Köln in der Pause auswechseln lassen, nachdem er in der Startphase seinen 3. Saisontreffer erzielt hatte.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.