Zum Inhalt springen
Inhalt

Wegen Fantasy Football Boateng entschädigt Fan mit Banküberweisung

Wegen des Wechsels zu Barcelona beklagte sich ein Fan im Scherz bei Boateng. Dieser reagierte unerwartet.

Kevin-Prince Boateng.
Legende: Machte einen Fan glücklich Kevin-Prince Boateng. Imago

Alles begann mit einer nicht ganz ernst gemeinten Anfrage auf Instagram. Fan Renato schrieb Kevin-Prince Boateng an, weil er den Mittelfeldspieler im italienischen Fantasy-Football-Spiel «Fantacalcio» erworben hatte und dieser durch seinen Wechsel von Sassuolo nach Barcelona wertlos geworden war.

«Du solltest mich entschädigen, was mache ich denn jetzt? Soll ich Dir meine Kontonummer schicken?», schrieb der Fan.

Betrag wird gespendet

Gross war das Erstaunen, als Boateng antwortete: «Schick sie mir!» Und kurz darauf schrieb er: «Ciao Renato, das Geld ist überwiesen. Eine dicke Umarmung». Renato konnte es kaum fassen: «Das gibt es doch nicht! Ich glaube, ich werde ohnmächtig!»

Wie hoch der überwiesene Betrag ausfiel, ist nicht bekannt. Renato versprach jedoch, die Summe für wohltätige Zwecke zu spenden. «Grazie Prince, ich hoffe, Dich bald persönlich zu treffen. Ein Foto mit Dir wäre ein Traum», postete er.