Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Bernardo Silva inmitten seiner Teamkollegen.
Legende: Hat das Skore eröffnet Bernardo Silva inmitten seiner Teamkollegen. Keystone
Inhalt

Wieder Leaderwechsel ManCity gibt sich weiter keine Blösse

Manchester City erobert dank einem lockeren 2:0-Sieg gegen Fulham die Tabellenspitze zurück.

Manchester City gibt in der Premier League zum 7. Mal in Folge keine Punkte ab. Nach Toren von Bernardo Silva (5. Minute) und Topskorer Sergio Agüero (27.) war die Entscheidung in London bereits früh gefallen.

Speziell Agüeros Treffer war ein Augenschmaus: Nach einem Fehler im Aufbauspiel der «Lily Whites» tankte sich der Argentinier durch die gegnerische Abwehr und traf aus spitzem Winkel mit einem Lupfer aus dem Fussgelenk.

Mit diesem Sieg setzen sich die Citizens zumindest vorübergehend wieder mit einem Punkt Vorsprung auf Liverpool an die Tabellenspitze. Fulham bleibt derweil nach der 8. Niederlage in Folge Vorletzter.

Legende: Video Guardiola: «Für den Titel müssen wir alle Spiele gewinnen» abspielen. Laufzeit 00:26 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 30.03.2019.

Huddersfield schon abgestiegen

Einen wichtigen Sieg im Kampf um die Champions-League-Ränge feierte Manchester United gegen Watford. Durch das 2:1 im Old Trafford überholten die «Red Devils» Arsenal, das erst am Montag im Einsatz steht, temporär.

Als erster Absteiger steht derweil bereits Huddersfield fest. Das Team um den Schweizer Florent Hadergjonaj verlor bei Crystal Palace mit 0:2 und ist 6 Spieltage vor Schluss nicht mehr zu retten.