Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Will er zu Liverpool? Werner erteilt den Bayern eine Absage

Viele rechneten mit einem Wechsel zu Bayern München, doch Timo Werner möchte lieber ins Ausland. Dieser Plan hat jedoch einen Haken.

Timo Werner
Legende: Bleibt oder geht ins Ausland Timo Werner will nicht innerhalb der Bundesliga wechseln. Getty Images

Timo Werner formulierte seine Absage in der Bild unmissverständlich. Der deutsche Nationalspieler werde in absehbarer Zeit nicht für Bayern München stürmen. «Eher» würde ihn «eine andere Liga reizen als ein Wechsel zu Bayern».

Die Münchner werden sich grün und blau ärgern: Im vergangenen Sommer hätten sie Werner für 25 Millionen Euro verpflichten können, entschieden sich nach langem Hin und Her aber dagegen. Werner verlängerte daraufhin seinen Vertrag in Leipzig bis 2023.

Liverpool wohl in Pole Position

Die reizvolle «andere Liga» könnte übrigens die Premier League sein. Laut Sky UK soll Werner Liverpool bereits seine Bereitschaft für einen Wechsel im Sommer erklärt haben. «Sie haben mit Jürgen Klopp einen der besten Trainer der Welt. Auch mit meiner Spielweise würde ich vielleicht dahin passen», hatte Werner im Februar geschwärmt.

Doch die Sache hat einen Haken: Der Champions-League-Sieger ist aufgrund der Corona-Krise anscheinend nicht bereit, die festgeschriebene Ablöse in Höhe von rund 60 Millionen Euro zu zahlen.

Video
Aus dem Archiv: Werner schiesst Leipzig bei Tottenham zum Sieg
Aus Sport-Clip vom 19.02.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von max stadler  (maxstadler)
    Werner ist ja auch nicht mehr der Jüngste wenn man noch ins Ausland möchte. Zum Glück nicht zu den Bayern.
  • Kommentar von Christian Stäheli  (Christian Stäheli)
    Bayern verfolgt seit Jahren nur eine Stratgie, um ja nicht vom deutschen Thron gestossen zu werden. Man lockt einfach alle Topspieler der Konkurrenz mit Geld nach München. Die Liste solcher Spieler wäre lang. Schön, wenn Werner diese Liste nicht verlängern würde.
    1. Antwort von Hans Läuer  (Hans Läuer)
      Ich glaube nicht dass man in München so viel verdienen kann wie bei Real Madrid oder Manchester City. Es ist nun einfach mal so dass das Mia San Mia Gen eifach eine viel grössere Bedeutung hat als zum Beispiel Echte Liebe(BVB). Und der Fc Bayern ist nunmal einfach das Mass aller Dinge im deutschen Fussball. Und das Geld beim Fc Bayern kommt nicht von ungefähr.
  • Kommentar von Jara de Rooij  (DeLike21)
    Ich könnte mir Werner bei Liverpool gut vorstellen. Er ist ein temporeicher Spieler. Ich bezweifle jedoch, dass er häufig spielen wird. Liverpool hat mit Mane, Salah und Firmino schon einen guten Angriff.
    1. Antwort von Daniele Röthenmund  (Daniele Röthenmund)
      Er würde sicher mehr spielen als Shaqiri!