Zum Inhalt springen

Header

Video
Richarlison: «Es ist immer schön, für Brasilien zu treffen»
Aus Sport-Clip vom 18.11.2020.
abspielen
Inhalt

WM-Qualifikation in Südamerika Brasilien mit 4. Sieg im 4. Spiel – auch Argentinien gewinnt

Die «Seleção» bleibt im Kampf um die WM-Tickets für das Jahr 2022 weiterhin makellos.

Brasilien hat auch sein viertes Qualifikationsspiel für die WM 2022 in Katar siegreich gestaltet. Die «Seleção» schlug Uruguay auswärts 2:0.

Das Schlussresultat bei Brasiliens Sieg in Montevideo stand schon nach der ersten Halbzeit fest. Arthur (33.) und Richarlison (45.) trafen für den Rekordweltmeister. Uruguay beendete die Partie zu zehnt. Cavani wurde nach 71 Minuten nach einem Foul des Feldes verwiesen. Gar nicht dabei war Cavanis Sturmpartner Luis Suarez. Der Spieler von Atlético Madrid war zu Beginn der Woche positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Die Brasilianer nach dem 2:0-Sieg in Uruguay
Legende: Liegen sich in den Armen Die Brasilianer nach dem 2:0-Sieg in Uruguay. imago images

Argentinien bezwingt Peru

Brasilien führt die Rangliste weiterhin mit zwei Punkten Vorsprung auf Argentinien an, das in Peru ebenfalls zu einem 2:0-Erfolg kam. Gonzalez (17.) und Martinez (28.) trafen für die Mannschaft um Lionel Messi.

Zu den Torschützen in der vierten Runde gehörte auch Cespedes. Der Stürmer von Servette sorgte in Asuncion beim 2:2 gegen Paraguay für die zwischenzeitliche 2:1-Führung für Bolivien (45.).

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen