Zum Inhalt springen

Header

Audio
Bruggmann beerbt Prince
abspielen. Laufzeit 00:18 Minuten.
Inhalt

Ab Sommer 2020 Bruggmann wird neuer Technischer Direktor beim SFV

In dieser Funktion ist Patrick Bruggmann verantwortlich für die Entwicklung und strategische Ausrichtung des Schweizer Fussballs.

Der 46-jährige Bruggmann beerbet damit beim Schweizerischen Fussballverband Laurent Prince, der eine neue berufliche Herausforderung annimmt. Bruggmann wird sein Amt im Sommer 2020 antreten.

Zuletzt war Bruggmann Technischer Leiter des Fussballverbands Bern Jura. Davor arbeitete der studierte Sportwissenschaftler und langjährige SFV-Instruktor im Nachwuchs des BSC Young Boys und als Technischer Leiter beim Servette FC.

Erfahrungen im Breiten- und Spitzensport

Zudem war Bruggmann als Verantwortlicher Kaderplanung bei Swiss Olympic tätig und war jahrelang für die Kaderbildung in der Abteilung Sport des Kantons Bern verantwortlich.

Robert Breiter, der Generalsekretär des SFV, sagt zur neuen Personalie: «Patrick Bruggmann bringt langjährige Erfahrung im Breiten- und Spitzenfussball sowie in der Sportausbildung mit. Seine Vorstellung der Fussballentwicklung und seine Persönlichkeit haben uns überzeugt.»

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen