Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

«Blick zurück»: 25. Mai 1924 Ein 9:0 als Startsignal für den Olympia-Exploit

Der höchste Sieg einer Schweizer Nati stand am Anfang einer äusserst erfolgreichen Olympia-Kampagne 1924 in Paris.

Schweiz - Uruguay
Legende: Letztlich chancenlos Die Krönung einer hervorragenden Olympia-Kampagne blieb der Schweiz im Final gegen Uruguay verwehrt. Keystone

Ein «Stängeli» gab es in der offiziellen Historie der Schweizer Nationalmannschaft nie. Der höchste Sieg datiert vom 25. Mai 1924. Das 9:0 gegen Litauen war der gelungene Auftakt ins erfolgreiche Olympia-Turnier von Paris.

Paul Sturzenegger wuchs an jenem Tag regelrecht über sich hinaus, durfte sich als vierfacher Torschütze feiern lassen. Auch Sturmpartner und Legende Xam Abegglen brillierte mit drei Treffern.

Video
Olympia: Bilder von der Eröffnungszeremonie 1924
Aus Sport-Clip vom 12.06.2015.
abspielen

Weg führt bis in den Final

Abegglen war es auch, der massgeblich zum späteren, völlig überraschenden Finalvorstoss der Schweiz beitrug. Im Viertelfinal gegen Italien gelang ihm der Siegtreffer zum 2:1, im Halbfinal gegen das damals kaum zu schlagende Schweden gar ein Doppelpack.

Erst gegen den späteren Weltmeister Uruguay musste sich die Amateur-Equipe, die sich einen längeren Aufenthalt in Frankreich nur dank Spendengeldern aus der Bevölkerung leisten konnte, letztlich 0:3 geschlagen geben.

Als inoffizieller Europameister wurde die Nati bei der Rückkehr von einer begeisterten Menge in Basel gefeiert.

Uruguay
Legende: Strahlende Olympiasieger Die Nationalmannschaft von Uruguay lässt sich nach dem Finalsieg über die Schweiz von den Zuschauern feiern. imago images

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.