Zum Inhalt springen
Inhalt

Nach turbulenten Monaten Nati soll sportlichen Leiter erhalten

An einer Medienkonferenz hat Bernhard Heusler die Ergebnisse seiner Analyse der Nati-Strukturen erläutert.

Legende: Video Aufschlussreiche Medienkonferenz des SFV abspielen. Laufzeit 02:28 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 24.11.2018.

Bernhard Heusler ist aufgrund der Turbulenzen um Doppeladler und Doppelbürger vom vergangenen Sommer die Aufgabe anvertraut worden, die Schnittstelle zwischen SFV und der Nati detailliert zu untersuchen. Der Basler kam zum Schluss, dass ein sportlicher Leiter für die Nati unabdingbar ist.

Die Funktion «Sportlicher Leiter Nationalteam» beinhaltet:

  • Entscheidungen im Tagesgeschäft als Leiter eines Gremiums
  • Mitwahl und Führung des Nati-Trainers
  • Oberste Verantwortung über alle Nati-Mitarbeiter
  • Festlegung der sportlichen Ziele

Um künftig zu vermeiden, dass die Nati trotz sportlichen Erfolgen an Imageproblemen leidet, hält Heusler zwei Aufgaben des künftigen sportlichen Leiters für besonders wichtig:

  • Er kommuniziert als Sprachrohr der Nati zu sportlichen Belangen.
  • Er ist Mitglied der obersten Geschäftsleitung des SFV.

Peter Gillieron erklärte nach Heuslers Ausführungen: «Wir sind froh um diesen Bericht und halten ihn für sehr gehaltvoll.» Der SFV-Präsident betonte, dass «die Vorschläge sofort umgesetzt werden sollen.» Klar sei aber, dass vorgängig noch Statuten des Schweizer Fussballverbands abgeändert werden müssten.

Gillieron bedeckt – Heusler deutlich

Fragen nach Namen wollte Gillieron jedoch noch keine beantworten. Dafür stellte Heusler klar, dass er nicht sportlicher Leiter der Nati wird: «Es wäre einfach unprofessionell, hier einen neuen Posten vorzuschlagen und am Ende zu sagen, man sei dafür eigentlich selbst besonders geeignet.»

Auch Nati-Spieler involviert

Heusler führte zwecks Lösungsfindung nach eigenen Aussagen Interviews mit rund 70 Personen aus dem Umfeld der Nati. Auch Spieler des A-Teams seien dabei zu ihrer Sicht der Dinge befragt worden. Sein Credo brachte Heusler auf einen einfachen Nenner: «Die Besten müssen von den Besten betreut werden.»

Legende: Video Huggel: «Sinnvolle Vorschläge und klare Handlungsempfehlung» abspielen. Laufzeit 04:48 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 24.11.2018.

Sendebezug: www.srf.ch/sport, Livestream, 24.11.2018, 13:00 Uhr

13 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.