Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Nati-Stürmer Seferovic auf dem Zenit abspielen. Laufzeit 02:27 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 05.06.2019.
Inhalt

Shaqiri mit «Reds»-Bekenntnis Benfica will mit Seferovic verlängern

Der portugiesische Meister ist angeblich bestrebt, den Torschützenkönig der letzten Saison an sich zu binden.

«Seferovic mit neuem Vertrag belohnt», schreibt O Jogo am Mittwoch. Am Tag des Spiels zwischen Portugal und der Schweiz widmet die Sportzeitung dem Nationalstürmer eine ganze Seite. Der 27-Jährige soll seinen bis 2022 laufenden Vertrag bei Benfica Lissabon vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängern - zu verbesserten Konditionen.

Nach dem Nations-League-Turnier werde die Fortsetzung der Zusammenarbeit bekannt gegeben. Seferovic spielt seit zwei Jahren für den Rekordmeister. Mit 23 Liga-Toren trug er massgeblich zum 37. Meistertitel bei.

Shaqiri will sich durchbeissen

Derweil bekräftigte Xherdan Shaqiri seine Absicht, auch nächste Saison für Liverpool aufzulaufen. Der 27-Jährige war unter Trainer Jürgen Klopp oftmals nicht erste Wahl.

«Ich bin beim besten Klub Europas», meinte Shaqiri. «Ich wusste, dass der interne Konkurrenzkampf gross sein würde, der Trainer hat viele Optionen. Aber ich habe einen langfristigen Vertrag und werde bleiben.»

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Timo Haslebacher  (MojinMienai)
    Ich finde die Verlängerung von Shaqiri durchaus sinnvoll.
    Wenn er weiterhin bei Liverpool bleibt, wird auch er mehr Spielzeit erhalten...
    Die einzige Möglichkeit für Shaqiri, sofort mehr Spielzeit zu erhalten, ist zu einem schwächeren Verein zu wechseln, wenn er unter den Topvereinen bleiben möchte, muss er sich mit Konkurrenz abfinden, wird dafür aber auch mit höherer Qualität spielen, somit lohnt es sich definitiv!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Marcel Moser  (Rasenmaeher77)
      Das ist keine Verlängerung, lediglich der Plan, einen längst abgeschlossenen Vertrag einzuhalten...
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    2. Antwort von Timo Haslebacher  (MojinMienai)
      Herr Moser
      Ja das stimmt, tut mir leid, ich meinte natürlich einfach die Entscheidung, bei Liverpool bleiben zu wollen und nicht wieder irgendwo sonst neu anzufangen. Nicht eine explizite Vertragsverlängerung, da hab ich mich falsch ausgedrückt...
      Ablehnen den Kommentar ablehnen