Zum Inhalt springen

Header

Video
Lustrinelli: «Wir sind bereit, auch diese Aufgabe zu lösen»
Aus Sport-Clip vom 08.09.2020.
abspielen
Inhalt

U21-Coach vor Slowakei-Spiel Lustrinelli: «Eine Niederlage könnte alles kaputt machen»

Am Dienstag trifft die Schweizer U21 in der EM-Qualifikation erneut auf die Slowakei. Es lockt der 6. Sieg im 6. Spiel.

Die Schweizer U21-Nationalmannschaft überzeugte in der EM-Qualifikation bisher auf ganzer Linie. Am vergangenen Freitag feierten die Junioren-Internationalen gegen die Slowakei den 5. Sieg im 5. Spiel und glänzten beim 4:1-Erfolg vor allem in der Offensive.

Live-Hinweis

Box aufklappenBox zuklappen

Verfolgen Sie das 6. Gruppenspiel des Schweizer U21-Nationalteams in der EM-Qualifikation gegen die Slowakei am Dienstag ab 20:15 Uhr live im Stream auf srf.ch/sport.

Nun wartet auf den Leader der Gruppe 2 das Rückspiel in der Slowakei. «Ich erwarte ein ganz schwieriges Spiel», sagt Trainer Mauro Lustrinelli. «Es ist die Revanche. Es ist klar, dass die Slowaken zeigen wollen, dass sie eine ganz andere Qualität haben.»

«Es fehlen noch 5 Spiele»

Der Tessiner warnt trotz den bisherigen Erfolgen vor allzu grosser Euphorie: «Wir sind erst in der Hälfte der Kampagne angelangt. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden, aber es fehlen noch 5 Spiele.»

Video
Lustrinelli: «Es fehlen noch 5 Spiele»
Aus Sport-Clip vom 08.09.2020.
abspielen

Entsprechend fordert Lustrinelli gegen die Slowakei einen fokussierten und konzentrierten Auftritt. «Wir können uns keine Niederlage leisten, das könnte alles kaputt machen», so der Ex-Internationale.

U21-EM 2021 – der Modus

Box aufklappenBox zuklappen

Die 9 Gruppensieger und die 5 besten Zweitplatzierten nehmen zusammen mit den Gastgebern an der EM in Ungarn und Slowenien teil. Diese wird in zwei Teilen durchgeführt: Die Gruppenphase findet vom 24. bis 31. März 2021 statt, die Finalrunde der besten 8 Teams vom 31. Mai bis 6. Juni.

Härtester Gegner der Schweizer im Kampf um den Sieg in der Gruppe 2 ist Frankreich. Dank dem 2:1-Erfolg am Montagabend gegen Aserbaidschan haben die Franzosen punktemässig zu den Schweizern aufgeschlossen.

srf.ch, sportlive, 4.9.2020, 19:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.