Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Polen-Portugal
Aus sportaktuell vom 11.10.2018.
abspielen
Inhalt

Round-up der Nations League Silva-Dreizack sticht bei Portugal – Challandes' Kosovo im Hoch

  • League A: Portugal hat dank einem 3:2-Sieg gegen Polen das Punktemaximum auf seinem Nations-League-Konto.
  • League D: Der Kosovo schlägt Malta 3:1 und bleibt unter seinem Schweizer Trainer Bernard Challandes ungeschlagen.

In Abwesenheit von Cristiano Ronaldo sorgte der portugiesische Offensiv-Dreizack Silva, Silva und Silva gegen Polen für den Unterschied. Beim 3:2 waren alle drei erfolgreich.

André Silva genoss nach einer halben Stunde im Strafraum alle nur erdenklichen Freiheiten und schob ein. Wenig später erzwang Namensvetter Rafa ein Eigentor von Polens Kamil Glik, nach einem traumhaften 40-Meter-Zuspiel von Innenverteidiger Ruben Dias.

Und kurz nach der Pause zog Manchester Citys Bernardo Silva am polnischen Geleitschutz vorbei und traf von ausserhalb des Strafraums, Goalie Lukasz Fabianski sah dabei nicht allzu gut aus.

Rekord-Mann Blaszczykowski trifft irregulär

Polen hatte den besseren Start in die Partie erwischt und war nach 18 Minuten verdient in Führung gegangen. Serie-A-Überflieger Krzysztof Piatek hatte nach einem Eckball per Kopf getroffen.

Eine Viertelstunde vor Schluss gelang Jakub Blaszczykowski noch der Anschlusstreffer zum 2:3: Der 32-jährige Joker war mit diesem Einsatz zu Polens Rekord-Nationalspieler aufgestiegen. Kleiner Schönheitsfehler: Der Ball hatte das Spielfeld zuvor eigentlich schon verlassen.

Kosovo unter Challandes top

Seit der Neuenburger Bernard Challandes die Nationalmannschaft Kosovos Anfang März übernommen hat, ist der Fifa-Neuling ungeschlagen. Das änderte sich auch im 3. Gruppenspiel der Nations League nicht: Die Kosovaren schlagen Malta 3:1. FCZ-Legionär Benjamin Kololli schnürte dabei ein Doppelpack.

Damit hat Kosovo unter Challandes aus 6 Spielen 5 gewonnen, bei einem Remis. Eine solche Serie ist der erst seit 2016 anerkannten Nationalmannschaft in seiner 25-jährigen Geschichte noch nie gelungen. Allerdings waren die Gegner mit Burkina Faso und Madagaskar auch keine Hochkaräter.

Video
Die beiden Tore von FCZ-Kololli
Aus Sport-Clip vom 11.10.2018.
abspielen

Sendebezug: SRF zwei, sportaktuell, 11.10.18, 22:20 Uhr

twu

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen