Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Sion – Lausanne
Aus Sport-Clip vom 02.03.2022.
abspielen. Laufzeit 3 Minuten 4 Sekunden.
Inhalt

1:0-Heimerfolg Sio rettet Sion gegen Lausanne den Sieg

Einen einzigen Schuss brachte Sions Offensive auf das Tor von Lausanne-Goalie Mory Diaw – und dieser fand den Weg sogleich ins Tor. Nach einer unglücklichen Tat des Gäste-Torhüters gelangte der Ball zu Baltazar, dessen Schuss von Mitspieler Giovanni Sio ins Tor abgelenkt wurde (63.).

Sios Tor in der 2. Halbzeit kam aus dem Nichts. In beiden Umgängen liessen die Heimfans im Sittener Tourbillon ihrem Unmut freien Lauf. Mit einem gellenden Pfeifkonzert wurde der über weite Strecken mutlose Auftritt des Heimteams abgestraft. Lausanne hingegen nahm das Spiel zeitweise in die Hand, liess kreative Spielzüge aber vermissen.

Video
Sions Sio trifft aus dem Nichts
Aus Sport-Clip vom 02.03.2022.
abspielen. Laufzeit 15 Sekunden.

Fickentscher bester Mann bei Sion

Während die Spieler Sions abgesehen vom einzigen Tor des Abends kaum Akzente setzten, durfte sich immerhin Torhüter und Captain Kevin Fickentscher mehrfach in Szene setzen. So sahen Lausannes Rodrigo Pollero (37.) und Zeki Amdouni (41.) ihre Abschlussversuche kurz vor der Pause vom Sittener Schlussmann entschärft.

Nach der jüngsten Niederlage kommt das Tabellenschlusslicht Lausanne-Sport weiter nicht vom Fleck, Sion hingegen verschafft sich Luft im Kampf um den Barrage-Platz. Mit neu 29 Punkten auf dem Konto nehmen die Walliser vorübergehend den 7. Tabellenrang ein.

Video
Constantin: «Haben unsere Arbeit gemacht»
Aus Sport-Clip vom 02.03.2022.
abspielen. Laufzeit 45 Sekunden.

So geht's weiter

Am kommenden Wochenende stehen beide Teams in der Super League wieder im Einsatz: Lausanne empfängt am Samstagabend den Tabellenleader FC Zürich. SRF zwei überträgt die Partie ab 20:10 Uhr live. Sion reist am Sonntag in die Ostschweiz zum wieder erstarkten FC St. Gallen, Anpfiff ist um 16:30 Uhr.

SRF zwei, Super League – Highlights, 27.02.2022, 19 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Michael Studer  (Mi_St)
    @SRF: Im Text wird vom Torschütze Giovanni Sio gesprochen, in der Videozusammenfassung wird hingegen Baltazar genannt. ;-)
    1. Antwort von SRF Sport (SRF)
      @Michael Studer. Guten Morgen. Besten Dank für Ihren Kommentar. In der Videozusammenfassung wird gesagt: "Vor der Torlinie lenkt Sio den Ball noch ab und ist damit offizieller Torschütze." Das deckt sich mit dem Text. Freundliche Grüsse. SRF Sport