Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

18 Spieler für den Erfolg Das sind die Gesichter hinter dem FCZ-Meistertitel

Der FC Zürich hat sich den Meistertitel gekrallt – diese Spieler haben einen grossen Anteil daran.

Der FCZ löst die Young Boys als Schweizer Meister im Fussball ab. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie mit dem Spielerkader. Aufgeführt sind alle Zürcher Akteure mit mindestens 10 Einsätzen in der Super-League-Saison 2021/22.

Neben diesen 18 Profis spielten auch der estnische Verteidiger Karol Mets (8 Einsätze, erst im Winter zum Klub gestossen), der deutsche Mittelfeldspieler Moritz Leitner (9 Einsätze) und der Schweizer Defensivmann Lindrit Kamberi (6) eine Rolle beim Kübelgewinn.

Video
So hat sich für den FCZ das Puzzle zum Meistertitel zusammengefügt
Aus Sport-Clip vom 01.05.2022.
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 5 Sekunden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Miles St  (Rasenmäher)
    Schlechte Verlierer. Tut mir leid aber im familiensektor lässt man die faust stecken.
  • Kommentar von Asier Martinez  (SHT16freak)
    Herzliche Gratulation an den FCZ. Ihr habt es euch diese Saison durch konstante Leistung und Kampfgeist wirklich verdient.

    Auf ein neues in der nächsten Saison, finger crossed!
    Hopp FCB!!