Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Von Bergen hängt seine Fussballschuhe an den Nagel abspielen. Laufzeit 00:29 Minuten.
00:29 min
Inhalt

Am Ende der Saison Von Bergen beendet seine Karriere

YB-Captain Steve von Bergen wird zum Ende der laufenden Spielzeit einen Schlussstrich unter seine Laufbahn ziehen.

Nach dieser Saison wird Steve von Bergen seine Fussballschuhe an den Nagel hängen. Der 35-Jährige spricht von einem emotionalen Entscheid, der über mehrere Tage hinweg gereift sei.

YB beschäftigt von Bergen weiterhin

«Die 6 Saisons in Bern waren unglaublich für mich. Nun ist es ein guter Zeitpunkt, meine Karriere zu beenden», resümierte von Bergen. Er wird YB auch in Zukunft erhalten bleiben. In welcher Form ist noch nicht klar.

Klar ist jedoch, dass seine Nachfolge bereits geklärt ist. Die Young Boys verpflichteten auf die neue Saison hin den Schweizer Hertha-Söldner Fabian Lustenberger.

50 Mal im Nati-Dress

Von Bergen spielte in seiner 19-jährigen Karriere 50 Mal für die Schweizer Nationalmannschaft. Unter anderem nahm er mit ihr an 2 Weltmeisterschaften und einer Europameisterschaft teil.

Auf Klubebene spielte er die meisten Spiele in der Schweizer Super League (bisher 356). Bei seinen Auslandstationen kam er jedoch zu zahlreichen Einsätzen in der Serie A (96) und der deutschen Bundesliga (68).

Legende: Video 2018: Von Bergen nach dem Gewinn des langersehnten YB-Titels abspielen. Laufzeit 01:16 Minuten.
Aus sportlive vom 28.04.2018.

26 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.