Zum Inhalt springen

Header

Audio
Neuer Aussenverteidiger für den Meister YB (Radio SRF 1, Abendbulletin, 01.07.2019)
abspielen. Laufzeit 00:13 Minuten.
Inhalt

Fussball-News aus der Schweiz Ein Janko geht, ein anderer Janko kommt

  • Saidy Janko leihweise zu YB

Die Young Boys verpflichten für die neue Saison Saidy Janko (23). Der ehemalige U21-Nationalspieler der Schweiz stösst auf Leihbasis vom FC Porto zum Meister. 2013 wechselte Janko vom FC Zürich zu Manchester United. Es folgten Gastspiele bei Bolton, Celtic Glasgow, Barnsley, Nottingham Forest sowie St-Etienne in der französischen Ligue 1.

  • Marc Janko tritt zurück

Marc Janko beendet im Alter von 36 Jahren seine Karriere. Der Österreicher stand zuletzt eineinhalb Jahre beim FC Lugano unter Vertrag. Von Juli 2015 bis 2017 verhalf der grossgewachsene Stürmer dem FC Basel mit 29 Toren in 44 Spielen zu zwei Meisterschaften und einem Cupsieg. Für Österreichs Nationalmannschaft bestritt Janko 68 Länderspiele und schoss dabei 28 Tore.

Marc Janko stoppt den Ball mit dem linken Fuss
Legende: Beendet seine aktive Laufbahn Marc Janko. Keystone
  • Neuer Geschäftsstellenleiter für GC

Elio Keller ist der neue Leiter Geschäftsstelle bei GC. Er ersetzt CEO Manuel Huber, der die «Hoppers» verlassen muss. Der 62-jährige Keller ist ein erfahrener Schweizer Finanz- und Bankfachmann. «Er bringt viel Führungserfahrung mit und ist eine umsichtige Person, die wirklich anpacken kann», liess GC-Verwaltungsrats-Vizepräsident Andras Gurovits verlauten.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.