Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Fussball-News aus der Schweiz Profiverträge für Koide und Haile-Selassie beim FCZ

Henri Koide.
Legende: Erhält beim FCZ einen Profivertrag Henri Koide. Keystone

FCZ bindet zwei Nachwuchsspieler an sich

Der FC Zürich hat die Eigengewächse und Schweizer Nachwuchsnationalspieler Henri Koide und Kedus Haile-Selassie mit einem Profivertrag ausgestattet. Der Vertrag des 18-jährigen Haile-Selassie läuft bis Sommer 2023, derjenige von Koide bis 2022. Der 19-jährige Offensivspieler Koide bestritt für das Fanionteam bislang 5 Testspiele und markierte dabei 3 Tore, zuletzt am Samstag gegen Vaduz.

Maccoppi übernimmt interimistisch bei Lausanne-Ouchy

Der Challenge-League-Klub Stade Lausanne-Ouchy wird bis zum Saisonende von Stefano Maccoppi trainiert, der als interimistischer Coach einspringt. Maccoppi tritt die Nachfolge seines italienischen Landsmannes Andrea Binotto an. Der 58-jährige Maccoppi trainierte in der Schweiz bereits La Chaux-de-Fonds, Yverdon, Bellinzona, Locarno und Chiasso. Nächste Saison übernimmt der Bosnier Meho Kodro das Traineramt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen