Zum Inhalt springen
Inhalt

Klingender Name im Wallis Nach langem Warten – Sion verpflichtet Song

Der ehemalige Mittelfeldspieler von Arsenal und Barcelona unterschreibt für zwei Jahre.

Alexandre Song
Legende: Alexandre Song Einst spielte der Kameruner bei Top-Adressen in London und Barcelona. Getty Images

Alexandre Song hatte schon seit einigen Wochen im Wallis trainiert. Nun nahm der FC Sion den Kameruner auch unter Vertrag: Der bald 31-Jährige unterschrieb für zwei Jahre.

Song kam einst über Bastia zu Arsenal, wo der defensive Mittelfeldspieler zwischen 2006 und 2012 eine tragende Rolle übernahm. Insgesamt lief er für die «Gunners» 206 Mal auf. Danach wechselte er für 19 Millionen Euro Ablöse zum FC Barcelona, wo er zwar spanischer Meister wurde, aber in 65 Einsätzen nicht mehr den gleichen Status erlangen konnte.

Stattdessen wurde Song an West Ham ausgeliehen, bevor ihn 2016 Rubin Kazan ablösefrei übernahm. Seit Anfang Jahr war er vertraglos. Beim FC Sion wird er mit der Nummer 17 auflaufen.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.