Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Lausanne - Sion
Aus Sport-Clip vom 12.09.2021.
abspielen
Inhalt

Lausanne und Sion spielen 1:1 Joker Hoarau vermiest Lausanne den 1. Saisonsieg

  • Lausanne und Sion trennen sich in der 6. Runde der Super League 1:1.
  • Hicham Mahou und Guillaume Hoarau sorgen für die Tore – beide per Kopf.
  • Die Lausanner bleiben damit in der neuen Saison sieglos.
  • In den weiteren Sonntagspartien geht St. Gallen bei Servette unter, Basel spielt in Lugano nur 1:1.

Lausanne muss nach dem 1:1 im Heimspiel gegen Sion weiter auf den 1. Dreier in der neuen Saison warten. 17 Minuten fehlten den Waadtländern im gut gefüllten Stade de la Tuilière zum ersten Vollerfolg.

Hicham Mahou hatte Lausanne kurz vor dem Pausenpfiff praktisch aus dem Nichts in Führung gebracht. Fouad Chafik wurde auf der rechten Seite sträflich alleine gelassen, die perfekt getimte Flanke verwertete Mahou souverän zum 1:0.

Video
Mahou köpfelt Lausanne in Führung
Aus Sport-Clip vom 12.09.2021.
abspielen

Hoarau wird eingewechselt und trifft

Nach dem Seitenwechsel war Lausanne zunächst die bessere Mannschaft, ehe Sion wieder einen Gang zulegen konnte. In der 73. Minute war es der eingewechselte Guillaume Hoarau, der per Kopf und via Pfosten den Ausgleich für die Sittener bewerkstelligte.

Video
Hoarau sichert Sion einen Punkt in Lausanne
Aus Sport-Clip vom 12.09.2021.
abspielen

Lausanne kommt nicht vom Fleck

Nach dem 3. Unentschieden in Serie bleibt Lausanne im Tabellenkeller der Super League. Immerhin konnten die Waadtländer die rote Laterne dank des besseren Torverhältnisses wieder an den FC Luzern abgeben. Sion behauptete den 5. Rang hinter Meister YB.

So geht es weiter

Lausanne trifft am kommenden Freitag in den Sechzehntelfinals des Schweizer Cups auswärts auf Bulle aus der 1. Liga. Einen Tag später duelliert sich Sion gegen Stade Lausanne-Ouchy aus der Challenge League. In der Meisterschaft geht es für Lausanne am 22. September mit dem Heimspiel gegen YB weiter, tags darauf empfängt Sion den FC Luzern.

Video
Kukuruzovic: «Können nicht zufrieden sein»
Aus Sport-Clip vom 12.09.2021.
abspielen

Radio SRF 3, Abendbulletin, 12.09.2021, 17:10 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen