Zum Inhalt springen

Header

Noah Okafor.
Legende: Fehlt dem FCB vorläufig Noah Okafor. Keystone
Inhalt

News aus der Super League Basels Okafor fällt verletzt aus

Der FCB-Stürmer Noah Okafor muss wegen einer Adduktorenverletzung pausieren.

Der 18-jährige Noah Okafor hat sich während seines Einsatzes für die Schweizer U19-Nationalmannschaft an den Adduktoren verletzt. Der Stürmer hatte am Samstag gegen Andorra beim 2:0-Heimsieg ein Tor erzielt, musste später aber ausgewechselt werden. Er wird dem FC Basel bis auf Weiteres fehlen. Wie lange Okafor ausfällt, gab der Klub nicht bekannt.

Video
Okafors Tor für Basel in der Super League gegen Xamax
Aus Sport-Clip vom 28.07.2018.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Alwin Oggenfuss  (Ogge)
    Apropos Verletzte . Am Samstag spielt Lugano gegen St.Gallen. Wegen hängigem Rekurs darf Deprella , der Itten für ein halbes Jahr und mehr arbeitsunfähig getreten hat eingesetzt werden!
    2 Wochen Spielpause in der Meisterschaft und die unfähigen Herren in Bern haben immer nochkein Rekurs Urteil gefällt . ( Herbstferien!! ) Finde dass ein Skandal . Die Fairness und die Clubs mit ihren Anhängern werden verarscht. Es wäre Zeit dass einige Leute im SFV adieu sagen. Dass gibts nur in der Schweiz !!
  • Kommentar von Tom Duran  (Tom Duran)
    Wer wurde wo verletzt? Habe ich was verpasst? Lächerlich dieser ganze Fussballzirkus!
    1. Antwort von Nico YU  (olifatzooo)
      Dann musst du dich doch nicht im Forum beschweren. Ich mag den Fussball und ich spiele leidenschaftlich selber und schaue ihn gerne im Fernsehen.
  • Kommentar von Jan Naef  (jan.n)
    Die Verletztenliste wird nicht weniger......vielleicht sollte man mal beim FCB über die Anstellung eines neuen Physiotherapeuten nachdenken.....