Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der Super League Basels Petretta mit Erschütterung des Rückenmarks

Raoul Petretta.
Legende: Verletzte sich gegen St. Gallen Raoul Petretta. Keystone

Petretta geht es deutlich besser

Raoul Petretta, Defensivspieler des FC Basel, hat bei seinem Zwischenfall im Heimspiel gegen St. Gallen eine Erschütterung des oberen Rückenmarks erlitten, wie der Klub auf Twitter mitteilt. Die Verletzung sei mit einer Hirnerschütterung vergleichbar. Petretta weise keine Symptome einer Querschnittlähmung auf und es gehe ihm wieder deutlich besser. Weitere stationäre Abklärungen werden gemäss dem Klub in den nächsten Tagen folgen.

Video
Petretta verletzt sich ohne Fremdeinwirkung
Aus Sport-Clip vom 19.12.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.