Zum Inhalt springen

Header

Video
Taulant Xhaka verletzt sich gegen den FCZ
Aus Sport-Clip vom 12.04.2018.
abspielen
Inhalt

News aus der Super League Basels Xhaka fällt aus

Der FC Basel muss für unbestimmte Zeit auf Mittelfeldspieler Taulant Xhaka verzichten.

Taulant Xhaka zog sich die Verletzung am Mittwoch im Spiel gegen den FCZ (3:0) zu. Er knickte in der 80. Minute ohne gegnerische Einwirkung um und musste anschliessend mit der Bahre vom Feld getragen werden. Der 27-jährige albanische Internationale erlitt einen Teilriss am Innenband des rechten Knies. Wie lange Xhaka pausieren muss, ist noch ungewiss.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von matthias eggenberger  (Onkel)
    Bei einem Spieler der in seiner Spielweise und Zweikampfhärte stets Verletzungen seiner Gegner riskiert kann ich irgendwie kein Mitleid aufbringen. Es hat den richtigen getroffen - sorry das sagen zu müssen!
    Allez Campo!
  • Kommentar von Mika Hofmann  (MH23)
    Ohne gegnerische einwirkung sieht für mich anders aus^^! Gute besserung
    1. Antwort von Franz Huber  (Raffi)
      Im Gegensatz zu Stocker kurz vor seinem Tor spielt Michi Frey hier den Ball, und nur den Ball. Der Rest ist Pech für Xhaka,
  • Kommentar von Marcello Sigrist  (Marsig)
    Verletzungen können immer wieder passieren. Dafür hat man ja einen entsprechenden Kader. Freut mich vor allem für Campo, der gegen den FCZ gar nicht schlecht gespielt hat. Mit der nötigen Spielpraxis wird er zu einem sicheren Wert werden beim FCB, obwohl er im Moment bei Lausanne an allen Ecken und Enden fehlt. Ich hoffe sehr, dass LS den Ligaerhalt schafft, auch wenn nächste Saison ein weiterer welscher Verein die Super-Ligue bereichern wird.