Zum Inhalt springen
Inhalt

News aus der Super League Ein Defensivmann für die Young Boys

Aus Israel kommt der Guineer Mohamed Ali Camara zum Schweizer Meister. Und: GC holt U19-Nati-Keeper.

Fussballspieler
Legende: YB's Neuer Mohamed Ali Camara. Twitter

Die Young Boys basteln am Kader für die nächste Saison. Nun sind die Berner in Israels erster Liga fündig geworden: Von Hapoel Raanana kommt der guineische Verteidiger Mohamed Ali Camara. Der 20-Jährige absolvierte in der letzten Saison für Raanana 34 Partien und erzielte 2 Tore. Auch das Trikot der Nationalmannschaft Guineas streifte Camara bereits zweimal über.

GC hat sich für die kommende Saison die Dienste des Schweizer U19-Nationalgoalies Lars Hunn gesichert. Der 19-Jährige wechselt leihweise von Aarau zu den Grasshoppers. Damit reagierten die Zürcher auf den Abgang von Mirko Salvi zum FC Luzern. Der 24-jährige Salvi war erst im Mai als Backup von Lindner bei GC vorgestellt worden, keine zwei Monate später gaben die Zürcher seine Ausleihe nach Luzern bekannt. Angestossen hatte die Goalie-Rochade der FC Basel, indem er Jonas Omlin aus Luzern holte.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.