Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der Super League FCB und Kuzmanovic gehen getrennte Wege

Zdravko Kuzmanovic.
Legende: Spielt nicht mehr lange in Basel Zdravko Kuzmanovic. Keystone

Kuzmanovic verlässt Basel

Der FC Basel hat den am 30. Juni auslaufenden Vertrag mit Zdravko Kuzmanovic wie erwartet nicht verlängert. Der 32-jährige Mittelfeldspieler war 2015 mit einem 5-Jahresvertrag zum FCB zurückgekehrt, konnte die Erwartungen aber nie erfüllen. In der laufenden Saison bestritt Kuzmanovic nur 5 Pflichtspiele.

Video
Aus dem Archiv: Als Kuzmanovic letztmals für den FCB traf
Aus Sport-Clip vom 15.05.2019.
abspielen

Hoarau, Sulejmani und Wölfli beenden Saison bei YB

Die Young Boys haben mitgeteilt, dass Guillaume Hoarau, Miralem Sulejmani und Marco Wölfli die Saison bei YB beenden werden. Die Verträge des Trios waren ursprünglich bis zum 30. Juni gültig – nun wurden sie bis zum Saisonende verlängert. Mit den Leihspielern Saidy Janko (Porto), Jordan Lefort (Amiens) und Frederik Sörensen (Köln) wird in Absprache mit den Klubs noch nach einer geeigneten Lösung gesucht.

Video
YB-Trio bleibt bis Saisonende
Aus sportflash vom 12.06.2020.
abspielen

Der FCZ richtet sich neu aus

Heinz Moser wechselt per 1. September vom SFV zum FCZ und übernimmt dort die neugeschaffene Position als Ausbildungschef und Leiter Entwicklung. Daneben wird der aktuelle Zürcher U21-Trainer Marinko Jurendic «gesamtverantwortlicher Sportchef». Das Aufgabengebiet des bisherigen Sportchefs Thomas Bickel soll laut dem FCZ neu definiert werden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.