Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der Super League FCL verlängert mit Routiniers Zibung und Schwegler

David Zibung spielt auch kommende Saison für Luzern.
Legende: Das Eigengewächs hängt ein Jahr an David Zibung spielt auch kommende Saison für Luzern. Keystone

Zibung und Schwegler bleiben weitere Saison beim FC Luzern

Der FC Luzern hat am Dienstag die Vertragsverlängerungen von David Zibung und Christian Schwegler bis Sommer 2021 bekannt gegeben. Der 36-jährige Zibung absolvierte als Torhüter über 500 Spiele für den FCL. Das Luzerner Eigengewächs, hinter Marius Müller die Nummer 2, wird sich ab nächster Saison auch als Torhütertrainer der U-15 engagieren. Schwegler, seit diesem Jahr Captain bei den Zentralschweizern, wurde beim FCL ausgebildet, bevor er seine Karriere bei YB, Arminia Bielefeld und Salzburg fortsetzte. Seit der Saison 2017/18 steht der 36-Jährige wieder bei seinem Jugendklub unter Vertrag.

Video
Archiv: David Zibung – oder der Dauerbrenner im Tor des FCL
Aus sportaktuell vom 19.04.2016.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.