Zum Inhalt springen
Inhalt

News aus der Super League Lausanne holt Loosli – Cavusevic spielt künftig «down under»

Verteidiger Noah Loosli wechselt von GC zu Lausanne. Und: Ex-FCZ-Stürmer Dzengis Cavusevic wechselt zu Adelaide.

Noah Loosli
Legende: Neu bei Lausanne unter Vertrag Noah Loosli (links). Keystone

Der Innenverteidiger Noah Loosli unterschrieb bei Lausanne einen Vertrag bis 2021. Der 21-Jährige war zuvor von GC an Schaffhausen ausgeliehen. Beim Challenge-League-Klub bestritt der U21-Internationale 14 Einsätze.

Dzengis Cavusevic ist auf der Suche nach einem neuen Klub fündig geworden. Der 30-jährige Slowene schliesst sich bis zum Ende der Saison dem australischen Erstligisten Adelaide United an. Cavusevic spielte während 8 Jahren in der Schweiz. Seine Stationen waren Wil, St. Gallen und der FC Zürich, bei dem der Stürmer im November ausgemustert worden war.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.