Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der Super League Luzern verpflichtet Farkas – Fernandes wird Sion-Vize

Patrick Farkas.
Legende: Läuft neu für Luzern auf Patrick Farkas. imago images/Archiv

Österreichischer Aussenverteidiger für Luzern

Der FC Luzern verpflichtet den österreichischen Rechtsverteidiger Patrick Farkas. Der 28-Jährige kam über Mattersburg 2017 zu Salzburg, wo er sich auch gesundheitlicher Rückschläge wegen nie als Stammkraft durchsetzen konnte.

Fernandes im Gespann mit Constantin

Der zurückgetretene Gelson Fernandes kehrt zum FC Sion zurück, bei dem er einst seine Karriere lanciert hatte. Der 34-Jährige übernimmt den neu geschaffenen Posten des Vize-Präsidenten.

Letard vom FCSG nach Österreich

Der französische Innenverteidiger Yannis Letard verlässt den FC St. Gallen. Der 22-Jährige wechselt ablösefrei nach Österreich zu Linz. Nach einem starken ersten Halbjahr in der Ostschweiz war Letard nach der Corona-Pause kaum noch eingesetzt worden.

Video
Nach einem Standard: Letards einziges Goal im FCSG-Dress
Aus Super League – Goool vom 24.11.2019.
abspielen

Lausanne bedient sich in Frankreich

Lausanne nimmt gleich drei junge französische Spieler unter Vertrag. Flügel Goduine Koyalipou (21-jährig) spielte zuletzt bei Niort in der Ligue 2. Stürmer Medy Kingombe (18) stösst vom Monaco-Nachwuchs ins Waadtland. Der defensive Mittelfeldspieler Maxen Kapo (20) entstammt der Nachwuchsabteilung von Paris SG.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen