Zum Inhalt springen

Header

Audio
YB holt französischen Verteidiger (Radio SRF 3)
abspielen. Laufzeit 00:45 Minuten.
Inhalt

News aus der Super League Neuer Verteidiger für die Young Boys

YB holt französischen Verteidiger

Die Young Boys verstärken sich leihweise bis Ende Saison mit Jordan Lefort. Der französische Verteidiger stösst aus der Ligue 1 vom SC Amiens zum amtierenden Schweizer Meister. YB besitzt Ende Saison zudem eine Option zur endgültigen Übernahme. Der 26-jährige Linksfuss kann sowohl als Innen- als auch als Aussenverteidiger eingesetzt werden. In der laufenden Saison absolvierte Lefort 10 Partien, zuletzt am 11. Januar gegen Montpellier.

Zudem steht YB vor der Verpflichtung des Stürmers Meschack Elia. Der kongolesische Nationalspieler trainiert bereits mit den Bernern. Wann er eingesetzt werden kann, hängt vom Abschluss eines hängigen Fifa-Verfahrens ab.

FCL und Cirkovic trennen sich per sofort

Für Lazar Cirkovic gibt es keine Zukunft mehr beim FC Luzern. Der 27-jährige serbische Innenverteidiger verabschiedet sich nach 2 Saisons aus der Innerschweiz. Der Vertrag wäre noch bis Mitte Juni 2021 gelaufen. Cirkovic hat total 38 Partien im FCL-Dress absolviert, davon 13 in der aktuellen Spielzeit. In der Rückrunde wurde er nicht mehr berücksichtigt.

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Timo Haslebacher  (MojinMienai)
    Aktuell mag es eine wichtige Verpflichtung für YB sein, doch sobald Camara, Lauper und Sörensen zurück sind frage ich mich, was wohl passieren wird...
    Man hätte in diesem Fall mehr als 8 Verteidiger (Aussenverteidiger inklusive) im Kader und ich kann mir nicht vorstellen, dass YB alle behalten möchte.
    Lustenberger ist wohl fix und Lauper, wenn er wieder auf sein Meisterniveau zurückfindet auch, doch was geschieht mit Camara, Sörensen, Zesiger, dem Neuzugang Lefort etc.? Ich bin gespannt!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Aviel Zaugg  (HoppYb17)
      Ist ja gleich wie bei Sörensen ein Leihgeschäft das Ende Saison aufgelöst wird. Die beiden behaltet YB nur bis im Sommer.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    2. Antwort von Samuel Niederhauser  (Hopp YB)
      sörensen hat einen Leihvertrag bis Ende Saison, ebenso Lefort. Lauper wurde zwar oft in der IV eingesetzt, seine eigentliche Position ist jedoch eher im defensiven Mittelfeld (wobei er mir in der IV besser gefallen hat).
      Bis Camara und Lauper zurück in Bestform sind, ist die Saison vorbei.
      Für den Moment sind wir bei 4 IV und 3 AV (Lefort als IV eingerechnet). Macht Sinn, besonders, für den Fall erneuter Verletzungspausen Lustenbergers...
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    3. Antwort von Timo Haslebacher  (MojinMienai)
      Ja klingt einleuchtend. Danke für die Antworten!
      Haben Sörensen und Lefort nicht beide noch Kaufklauseln, die bei Ende der Leihe eingelöst werden können um sie dauerhaft zu verpflichten?
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    4. Antwort von Patrick Salonen  (Patrick Salonen)
      @Haslebacher, das steht oben im Text, zumindest für Lefort.
      Im übrigen hat Lustenberger meines Wissens auch schon mal im defensiven Mittelfeld gespielt, was wenn alle Innenverteidiger wieder fit sind, sicherlich auch eine Option wäre. Lauper und Camara brauchen sicherlich noch ein paar Wochen bis sie wieder sattelfest in der Verteidigung stehen, und Sörensen fällt ev. länger aus. Deshalb denke ich, haben Spycher & Co alles richtig gemacht.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen

Mehr aus Super LeagueLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen