Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Pa Modou bleibt beim FCZ (Radio SRF 1) abspielen. Laufzeit 00:12 Minuten.
Inhalt

News aus der Super League Pa Modou erhält beim FC Zürich noch eine Chance

Pa Modou wieder zum FCZ

Linksverteidiger Pa Modou kehrt zum FC Zürich zurück. Der 29-Jährige unterschrieb bis Juni 2020. Pa Modou war 2017 von Sion zum FCZ gestossen, wo sein auslaufender Vertrag diesen Sommer zunächst nicht mehr verlängert wurde. Nun konnte er sich mit den Zürchern auf eine weitere Zusammenarbeit einigen. Zuletzt hielt sich der Nationalspieler Gambias bei der 2. Mannschaft des FCZ fit.

Lugano sortiert aus und holt einen neuen Stürmer

Der FC Lugano trennt sich von Mittelfeldspieler Valon Fazliu und Stürmer Younes Bnou-Marzouk. Die Verträge mit den beiden wurden aufgelöst.
Dafür stösst der Nigerianer Franklin Sasere zu den Tessinern. Der 21-jährige Stürmer unterschrieb einen Dreijahresvertrag und steht Trainer Fabio Celestini zur Verfügung, sobald er über die nötige Arbeitserlaubnis verfügt. Zuletzt spielte Sasere in seiner Heimat für die Sunshine Stars.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.