Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der Super League Page nicht mehr Sportchef von Xamax

Frédéric Page bei Xamax.
Legende: Kurze Anstellung als Sportchef Frédéric Page bei Xamax. Keystone

Xamax-Sportchef ist zurückgetreten

Frédéric Page ist als Sportchef von Neuchâtel Xamax zurückgetreten. Der 40-Jährige hatte das Amt beim aktuell 9. der Super League erst im Juli dieses Jahres übernommen. Er werde sich nun wieder vollamtlich um seine Tätigkeit als Direktor der Fondation Gilbert Facchinetti kümmern, teilte der Klub mit. Page beendete seine Spielerkarriere 2013 im Xamax-Dress. Sein Nachfolger als Sportchef der Neuenburger ist noch nicht bestimmt.

Hedigers Rückkehr verzögert sich

Der FC Thun muss mindestens 4 weitere Spiele ohne seinen Captain Dennis Hediger auskommen. Wie der Klub mitteilte, wird der 33-jährige Mittelfeldspieler nach seinem im Februar erlittenen Kreuzbandriss erst nach Jahreswechsel auf den Platz zurückkehren. Kreuz- und Innenband seien gut verheilt, Schmerzen im Gelenk würden aber einen Match-Einsatz noch verunmöglichen, erklärten die Thuner vor dem Heimspiel gegen Lugano am Sonntag.

St. Gallen erst im Frühling wieder mit Lüchinger

Nicolas Lüchinger steht dem FC St. Gallen erst Mitte der Rückrunde wieder zur Verfügung. Der Aussenverteidiger musste sich wegen eines Knorpelschadens einer weiteren Knie-Operation unterziehen. Bereits Ende letzter Saison hatte sich der 25-Jährige wegen anhaltender Beschwerden einem Eingriff am Knie unterzogen.

Sendebezug: Nachmittagsbulletin, Radio SRF 1, 22.11.2019, 17:10 Uhr