Zum Inhalt springen

Header

Video
Keine SFL-Awards im Januar 2021
Aus sportflash vom 22.07.2020.
abspielen
Inhalt

Schweizer Fussball-News Keine SFL-Awards im Januar

SFL sagt Award-Gala ab

Wegen der aktuellen Situation rund um die Corona-Krise hat die Swiss Football League beschlossen, die Award-Gala im Januar 2021 nicht durchzuführen. Um die Leistungen der Besten des Kalenderjahres 2020 dennoch zu würdigen, prüft die Liga, ob die Auszeichnungen in einem anderen Rahmen übergeben werden können. Der Hauptgrund für die Absage des Anlasses ist die angespannte finanzielle Situation im Schweizer Fussball im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Die Organisatoren überprüfen für 2022, ob sie die SFL-Awards mit dem Ehrungsabend der Liga zusammenlegen können.

Video
Aus dem Archiv: Nsame zum Spieler des Jahres gewählt
Aus sportaktuell vom 20.01.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Emil Schönbächler  (E. Schönbächler, Einsiedeln)
    Diese Gala ist mir egal. Es kann aber nicht sein dass nun kleinere Anlässe bereits ein halbes Jahr vorher wegen Corona abgesagt werden. Bei Grossanlässen (OS, Euro, Musikfestivals oder z. B. Oktoberfest) ist es logisch. Aber nun einfach alles in blindem Gehorsam Monate im voraus abzusagen ist totaler Blödsinn. So kommt das sportliche, kulturelle und gesellschaftliche Leben zum Erliegen und ganze Branchen werden in den Ruin getrieben. Nur beten, arbeiten und Masken tragen kann es nicht sein!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen