Zum Inhalt springen

Header

Video
Lausanne-Sportchef Cissé: «Wir wollen uns mit einem klaren Plan weiterentwickeln»
Aus Sport-Clip vom 19.09.2020.
abspielen
Inhalt

Zurück in der Super League Lausannes Sportchef Cissé: «Wir wollen uns etablieren»

Mit Lausanne-Sport kommt ein starker Aufsteiger in die Super League. Trotz hoher Qualität im Kader steht der Ligaerhalt im Vordergrund.

Souverän Erster in der Challenge League, keine gewichtigen Abgänge im Sommer (Ausnahme Dan Ndoye zu Nizza), ab dem späteren Herbst ein neues Stadion und grosse finanzielle Mittel: Lausanne ist alles andere als ein normaler Aufsteiger.

Saisonstart mit Romand-Duell

Box aufklappenBox zuklappen

Lausanne empfängt in der 1. Runde Servette, seinen Vorgänger als Aufsteiger. Sie können das Derby am Sonntag bei uns im Liveticker mitverfolgen. Der Anpfiff im Waadtland erfolgt um 16:00 Uhr.

Sportchef Souleymane Cissé möchte dennoch keine allzu grosse Euphorie aufkommen lassen: «Wir wollen uns vor allem in der Super League etablieren und uns als Verein weiterentwickeln.» Man wolle Jahr für Jahr mit Cleverness, Geduld und dank einem klaren Plan vorankommen. Cissé sagt weiter: «In diesem Jahr ist die Meisterschaft noch kein Thema.»

Was Cissé über mögliche Neuzugänge, junge Spieler und die Ziele in der neuen Spielzeit sagt, erfahren Sie im obigen Video.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen