Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News zur EURO 2020 5 Europameister im «Team der EURO» – Xhaka doch nicht dabei

Gianluigi Donnarumma herzt Leonardo Bonucci
Legende: Zwei, die überzeugen konnten Gianluigi Donnarumma herzt Leonardo Bonucci. imago images

Allgemein: 5 Italiener im EURO-Topteam

Am Dienstag hat die Uefa die 11 Spieler bekannt gegeben, die ins Team der EURO 2020 gewählt worden sind. Von Europameister Italien schafften es mit Torhüter Gianluigi Donnarumma, den Verteidigern Leonardo Bonucci und Leonardo Spinazzola, Mittelfeldspieler Jorginho und Stürmer Federico Chiesa 5 Akteure in die Top 11. Finalgegner England ist mit dem Abwehrduo Kyle Walker und Harry Maguire sowie Angreifer Raheem Sterling vertreten. Zudem wurden auch die Mittelfeldspieler Pierre-Emile Höjbjerg (Dänemark) und Pedri (Spanien) sowie Stürmer Romelu Lukaku (Belgien) nominiert.

Verwirrung hatte es zuvor um die Nomination von Granit Xhaka gegeben, nachdem am Dienstagmorgen eine (falsche) Grafik in den sozialen Medien zirkuliert hatte, auf der der Schweizer Captain figurierte. Auch Torschützenkönig Cristiano Ronaldo fehlt.

Die Elf des Turniers in der Übersicht:
Donnarumma (Italien); Walker (England), Bonucci (Italien), Maguire (England), Spinazzola (Italien); Höjbjerg (Dänemark), Jorginho (Italien), Pedri (Spanien); Chiesa (Italien), Lukaku (Belgien), Sterling (England).

Video
Archiv: Italien schlägt England und ist Europameister
Aus Sport-Clip vom 12.07.2021.
abspielen

Allgemein: Uefa leitet Disziplinarverfahren gegen FA ein

Nach dem Sturm Dutzender Fussballfans auf das Wembley vor dem EM-Final zwischen England und Italien und weiteren Störungen im Rahmen des Spiels hat die Uefa mehrere Disziplinarverfahren gegen den englischen Verband eingeleitet. Gegen die FA wurde Anklage erhoben wegen des Eindringens von englischen Anhängern auf das Spielfeld, des Werfens von Gegenständen, der Störung während der italienischen Nationalhymne und des Zündens von Feuerwerkskörpern.

SRF zwei, sportlive, 11.07.21, 20:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

31 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von luca de angelis  (lucadeangelis)
    @gebauer, sie wiedersprechen mir gar nichts, ich hab meine meinung und sie ihre und erzählen sie mir nichts über neutralität, sie sind alles anderes als neutral
  • Kommentar von Tom Steinemann  (Tom Steinemann)
    Messi fehlt immer. ;-)
  • Kommentar von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
    Sommer gehört in diese ELF! Ohne wenn und aber. Was genau Lukaku in dieser Elf verloren hat.. Nicht zu verstehen. Aber keiner der beiden Topscorer (CR7 o. Schick).
    Uverständlich.Was solls.So eine EM-Elf ist spielerei..Meine TOP Elf besteht sowieso nur aus Schweizer Spielern!Denn wir haben den Weltmeister aus dem Turnier gekegelt.Daher kann ich nur 11 Schweizer Spieler nehmen.
    Wer Bitte ist Sterling?Ich sage Seferovic!
    Wer Bitte ist Bonucci?Ich sage Elvedi.
    Wer Bitte ist Pedri?Ich sage Xhaka!