Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

105:101-Erfolg Capela verhilft Atlanta im Finish zum Sieg

Die Hawks setzen ihren guten Lauf in der NBA fort. Auch dank Clint Capela schlagen sie die Charlotte Hornets 105:101.

Clint Capela (hinten).
Legende: Zeigte einen starken Auftritt Clint Capela (hinten). Keystone

Clint Capela präsentierte sich gegen die Hornets ähnlich effektiv wie am Freitag, als ihm bei seinem Comeback nach kurzer Verletzungspause gegen Chicago 22 Punkte und 10 Rebounds gelungen waren. Gegen Charlotte realisierte der Genfer Center mit 20 Punkten und 15 Rebounds erneut ein Double-Double.

Die Hawks bewiesen in Abwesenheit ihres an der Wade verletzten Topskorers Trae Young Charakter. Knapp 7 Minuten vor Schluss lagen sie noch 82:92 zurück, ehe sie das Spiel noch drehten. 4 der letzten 8 Punkte Atlantas gingen auf das Konto von Capela. Dessen Teamkollege Bogdan Bogdanovic war mit 32 Zählern der beste Werfer der Partie.

Dank dem 6. Sieg aus den letzten 7 Spielen zogen die Hawks in der Tabelle der Eastern Conference an den Hornets vorbei und stehen mit 29 Siegen und 25 Niederlagen auf Platz 4.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Flurin Parpan  (GigitherealMVP)
    Bridges hat Capela mit dem Dunk zerstört
    1. Antwort von Daniel von Büren  (Elwood)
      Ja, ja, so ein Show-Dunk gelingt dann halt mal. Aber die Statistiken von Capela praktisch ohne Fouls sind trotzdem unglaublich beeindruckend!
  • Kommentar von Nemanja Miloradovic  (Nemanja24)
    Ich finde es toll in Antlanta einen Serben und einen Schweizer zu verfolgen Bogi super Match Capela auch, wurde von Bridges som etwas von aus dem Leben genomen aber trotzdem super weiter so