Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Capela steht mit seinen Rockets in den Playoffs (Radio SRF 3, Morgenbulletin, 25.03.2019) abspielen. Laufzeit 00:11 Minuten.
00:11 min
Inhalt

113:90-Sieg bei den Pelicans Capela und die Rockets lösen Playoff-Ticket

Houston qualifiziert sich dank einem 113:90-Sieg bei den New Orleans Pelicans vorzeitig für die NBA-Playoffs.

Houston ist nach Milwaukee, Toronto, Philadelphia und Indiana im Osten und Golden State und Denver im Westen das 7. Team, das sich das Ticket für die entscheidende Phase der Meisterschaft sichert. Für die Rockets war es der 47. Sieg im 74. Spiel und das siebte Mal in Folge, dass sie die Playoffs erreichen.

Steigerungslauf der Rockets

Diese Saison legten die Rockets einen schlechten Saisonstart hin. Sie verloren 14 ihrer ersten 25 Spiele. Danach steigerte sich das Team aus Texas aber enorm. In New Orleans resultierte unter der Führung von Superstar James Harden (28 Punkte) der 14. Sieg aus den letzten 16 Partien.

Clint Capela gelang für einmal kein Double-Double. Der Genfer Center musste sich mit 8 Punkten begnügen. Mit seinen 17 Rebounds wurde der Schweizer aber von keinem anderen Spieler überflügelt.

Lambs spektakulärer Siegeswurf

Ein «Buzzer Beater» der ganz besonderen Art gelang Jeremy Lamb: Der Shooting Guard der Charlotte Hornets traf gegen Toronto in der letzten Sekunde zum 115:114-Schlussstand – sein Wurf streifte dabei beinahe die Hallendecke.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Alessandro Meier (Aliass)
    Die Scotiabank Arena der Toronto Raptors fasst 20‘000 Fans (30% mehr als das Hallenstadion.) Zudem sind NBA Stadien sehr hoch, da der Court so klein ist (ein Eishockeyfeld ist knapp vier mal grösser!). Ich glaube deshalb kaum, dass ein Wurf aus weniger als 15 Metern die Hallendecke streifen kann, nicht einmal gewollt. Nicht mal der Jumbotron auf 25 Meter Höhe wäre gefährdet. Eure Aussage ist also nicht nur reisserisch, sie ist auch komplett falsch.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen