Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

13 Platzverweise Verletzte und Schock nach Basketball-Prügelei

Das WM-Quali-Spiel Philippinen - Australien artet in eine Massenschlägerei aus. Nun drohen lange Strafen.

Faustschläge, Karatekicks, geworfene Stühle: Das WM-Qualifikationsspiel Philippinen-Australien vom Montag in Bulacan bei Manila ist von einer schweren Massenschlägerei überschattet worden.

Die Partie wurde für über 30 Minuten unterbrochen und danach nur noch kurz wieder angepfiffen. 9 Filipinos und 4 Australier wurden vom Platz gestellt.

Ausgelöst wurde die Schlägerei von einem Ellbogenschlag des Australiers Daniel Kickert an einem Gegenspieler. Erst gingen die Spieler aufeinander los, dann mischten sich Funktionäre und auch einige Zuschauer ein. Mehrere australische Spieler trugen Schrammen und Beulen davon.

Meine Aktion war unglücklich und bedauernswert.
Autor: Daniel KickertAustralischer Basketballspieler

WM in Gefahr

Nun ermittelt der Basketball-Weltverband (FIBA). Einigen Spielern und Offiziellen drohen lange Sperren. Die Philippinen könnten gar die Austragungsrechte für die WM 2023 verlieren.

Inzwischen haben sich die Verbände beider Seiten bei ihren Fans entschuldigt. Gegenseitige Schuldzuweisungen hielten aber an.

Erklärung von Basketball Australia

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Patrik Müller  (P.Müller)
    Also unsere Eishockeyspieler hätten gegen beide Mannschaften zugleich gewonnen!
    Also dann doch lieber einen einen Doppeladler als einen Stadionstuhl...
  • Kommentar von mario hellberg  (fusci)
    Zum Glück können die besser Basketball spielen als Boxen... wenn nur die Hälfte der Schläge und Kicks gesessen hätte, das wäre übel ausgegangen. Als Basketballfan finde ich das aber eine ganz üble Sache!
  • Kommentar von Ueli Ottmar  (KingJiss)
    Und so was sollen Vorbilder für unsere Kinder sein?!… Das hat mit Sport nichts mehr zu tun!