Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Capela im Duell mit Sefolosha weiter (Radio SRF 3, Bulletin von 07:00 Uhr, 25.04.19) abspielen. Laufzeit 00:11 Minuten.
Inhalt

4:1 in Serie gegen Utah Capela ein anderer Mensch – und Houston eine Runde weiter

Die Houston Rockets mit Clint Capela beenden mit einem 100:93-Heimsieg gegen Utah Jazz mit einem 4:1 die Achtelfinal-Serie.

James Harden war mit 26 Punkten im 5. Spiel einmal mehr der herausragende Akteur bei den Texanern. Center Clint Capela erfüllte mit 16 Punkten und 10 Rebounds diesmal die Erwartungen, nachdem er im 4. Duell wegen Atemproblemen geschwächt gewesen war.

Ich war ganz klar eine andere Person als noch in Spiel 4.
Autor: Clint Capela

Mehr Rebounds als der Schweizer Center realisierte kein anderer Spieler der Rockets. «Ich war ganz klar eine andere Person als noch in Spiel 4», betonte Capela, der fast 36 Minuten Einsatzzeit erhielt, denn auch nach dem Spiel.
Auf der Gegenseite stand Thabo Sefolosha lediglich 4:43 Minuten auf dem Parkett. Der Waadtländer blieb ohne Punkte, realisierte aber 2 Rebounds.

Titelverteidiger mit Mühe

Für das siegreiche Houston ist es der 3. Viertelfinal-Vorstoss in Folge. Sie werden es in den Viertelfinals mit dem Gewinner aus dem Duell zwischen den Golden State Warriors und den Los Angeles Clippers zu tun bekommen.

Titelverteidiger Golden State unterlag im 5. Spiel in der eigenen Arena mit 121:129 und liegt in der Best-of-7-Serie nur noch mit 3:2 in Führung.

Sendebezug: Radio SRF 3, Bulletin von 07:00 Uhr, 25.04.19

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.