Zum Inhalt springen
Inhalt

Aufatmen bei LeBron James Lakers können doch gewinnen – Houston enttäuscht

Superstar LeBron James gewinnt erstmals mit den Los Angeles Lakers. Clint Capelas Rockets hingegen verlieren zum 3. Mal.

LeBron James.
Legende: Jubelt erstmals mit den Lakers LeBron James. Keystone

Im 4. Anlauf hat es geklappt. LeBron James und die Los Angeles Lakers gehen nach 3 Niederlagen zum Auftakt erstmals als Sieger vom Parkett. Auswärts gegen Phoenix Suns resultierte für die Kalifornier ein ungefährdeter 131:113-Sieg.

So ungefährdet, dass Schlüsselspieler James nach 19 Punkten, 10 Assists und 7 Rebounds im letzten Viertel geschont wurde.

Houston verliert Harden und das Spiel

In der letzten Regular Season stellte Houston mit 65 Siegen und nur 17 Niederlagen das beste Team der NBA. Heuer läuft es den Texanern noch nicht wunschgemäss. Das 89:100 gegen die Utah Jazz, die ohne den gesperrten Waadtländer Thabo Sefolosha antraten, war für die Rockets bereits die 3. Niederlage im 4. Spiel. Clint Capela kam bei Houston auf 10 Punkte und 12 Rebounds.

Damit aber nicht genug. Im letzten Abschnitt konnte James Harden nicht mehr weiterspielen. Der Superstar der Rockets verliess das Feld mit Schmerzen in der linken Kniesehne. Erste Untersuchungen ergaben keine schwere Verletzung. Nach Hardens Ausfall zog Utah mit einem 10:0-Run auf 94:79 davon.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Michael Füllemann (elMiguuu)
    Ist ja wirklich super, dass SRF konstant über das NBA-Geschehen berichtet! Man könnte aber auch mal auf die Berichterstattung der Lakers verzichten (immerhin war der Gegner nur die Suns) und stattdessen die 51 Punkte von Curry erwähnen. Wie LeBron setzte auch er das komplette 4. Viertel aus
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Ted Stinson (Ted Stinson)
      Bin ganz Ihrer Meinung, finde es toll regelmässig etwas über die NBA zu lesen auf der SRF Seite! Aber eine breitere Berichterstattung wäre wirklich wünschenswert. Kann sowieso nicht verstehen, dass LeBron zu den Lakers ging, von einem schlagkräftigen Team, vor dem sich die Gegner fürchten würden, sind sie also noch weit entfernt... Hoffentlich können die Houston Rockets sich wieder auffangen und eine Saison wie die letzte hinlegen!
      Ablehnen den Kommentar ablehnen