Zum Inhalt springen

Header

Video
Capela über seinen Wechsel und die Fortführung der Meisterschaft
Aus Sport-Clip vom 02.05.2020.
abspielen
Inhalt

Clint Capela im SRF-Interview «In den USA ist Houston mein Zuhause»

Clint Capela erklärt gegenüber SRF, wie er seinen Wechsel zu Atlanta erlebt hat und wie er die Corona-Krise meistert.

«Ich denke es ist eine sehr grosse Gelegenheit», meint Clint Capela über seinen Wechsel zu seinem neuen Team, den Atlanta Hawks. Der Wechsel von den Houston Rockets, einem der besten Teams überhaupt, zum momentan Zweitletzten der Eastern Conference als grosse Gelegenheit?

Capela dazu: «Bei Atlanta sind die meisten Spieler 21 bis 23 Jahre alt. Das Team ist sehr talentiert.» Ausserdem seien die Erwartungen tief, sodass das Team nur gewinnen könne. «In den USA ist Houston mein Zuhause», lässt Capela aber auch Wehmut erkennen.

Video
Capela: «Das ist eine sehr grosse Gelegenheit»
Aus Sport-Clip vom 02.05.2020.
abspielen

Das Gute in der Pause

Gespielt hat er für die Hawks allerdings noch nicht. Nach seinem plötzlichen Wechsel hatte er mit einer Fersenverletzung zu kämpfen. «Ich hatte Zeit, mich auszuruhen, ohne dass ich gegenüber meinen Mitspielern in Rückstand geraten wäre», sieht der Genfer auch etwas Gutes in der Zwangspause.

Für eine allfällige Weiterführung der Saison wird nun diskutiert, alle Spiele an einem Ort stattfinden zu lassen. «Wenn es sicher ist und sich der Virus nicht verbreiten kann, ist es richtig», meint Capela dazu.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen