Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Curry auf dem Weg zurück Revanche für Playoff-Out geglückt: Bucks besiegen die Raptors

Das beste NBA-Team der Liga gewinnt gegen Toronto mit 108:97.

Giannis Antetokounmpo.
Legende: Überragte auch gegen Toronto Giannis Antetokounmpo. Keystone

Vieles hatte im letzten Frühling für die Milwaukee Bucks als kommender Meister gesprochen. Doch in den Conference Finals blieben die «Hirsche» am späteren Meister Toronto hängen.

In dieser Saison steigerte sich das Ensemble noch einmal. Nach 58 Partien stehen erst 8 Niederlagen zu Buche, die Playoff-Qualifikation steht so früh wie noch nie fest.

In der Nacht auf Mittwoch glückte den Bucks nun auch die Revanche für das letztjährige Playoff-Aus. Beim 108:97 gegen Toronto kehrte die Equipe um die überragenden Giannis Antetokounmpo (19 Punkte, 19 Rebounds, 8 Assists) und Khris Middleton (22 Punkte, 8 Rebounds) erstmals seit letztem Frühling wieder in die kanadische Metropole zurück.

Curry vor Comeback

Im Schatten der Spitzenteams fristen die Golden State Warriors heuer ein Schattendasein. Nach 5 Finalteilnahmen wurden die Kalifornier zuletzt von der Verletzungshexe arg gebeutelt, sind das schwächste Team der Liga.

Nun gibt es aber Grund zur Hoffnung: In der Nacht auf Sonntag wird das Comeback von Stephen Curry erwartet. Der 31-Jährige war zuletzt wegen eines Handbruchs 4 Monate ausgefallen.

bbi

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen