Zum Inhalt springen

Header

Audio
Hawks weiter erfolgreich (Radio SRF 1, Bulletin von 08:12 Uhr, 21.03.21)
abspielen. Laufzeit 00:32 Minuten.
Inhalt

LeBron James verletzt sich Capela setzt mit Atlanta Siegeszug in der NBA fort

Die Hawks feiern beim 99:94 gegen die Lakers den 8. Sieg in Folge. Los-Angeles-Star James muss verletzt vom Parkett.

Clint Capela trug einiges dazu bei, dass die Atlanta Hawks dank einem 99:94-Erfolg bei den Los Angeles Lakers ihre Siegesserie auf 8 Spiele ausbauen konnten. Der Genfer Center warf gegen den Titelverteidiger 8 Punkte und fing mit 16 die meisten Rebounds der Partie. In der Eastern Conference konsolidierten die Hawks ihren Platz in den Playoff-Rängen.

James mit Knöchelverletzung out

Für die Lakers endete der Abend doppelt bitter. Neben dem Spiel verloren sie auch noch LeBron James. Der 36-jährige Superstar schied mit einer Knöchelverletzung früh aus.

Im Kampf um den Ball war Gegenspieler Solomon Hill auf James' rechten Fuss gefallen, der viermalige MVP schrie vor Schmerzen auf und robbte vom Feld. Wenig später konnte er aus der Halle humpeln, wütend stiess er dabei einen Stuhl um. 2 Stunden nach Spielschluss vermeldeten die Lakers, dass sich James den Knöchel verstaucht hat und für unbestimmte Zeit ausfallen wird.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen