Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Mit 7 Punkten und 9 Rebounds Nach 333 Tagen: Capela kehrt mit Sieg auf das NBA-Parkett zurück

Er war lange weg vom Geschehen. Nun hat Clint Capela sein Debüt für die Atlanta Hawks gegeben.

Clint Capela
Legende: Unter dem Korb präsent Clint Capela (hinten). Reuters

Nachdem er die ersten beiden Saisonpartien mit den Hawks noch angeschlagen verpasst hatte, kehrte Clint Capela für Atlanta in der Nacht auf Dienstag auf die NBA-Bühne zurück. Genau 333 Tage nach seinem letzten Ernstkampf.

Damals – am 30. Januar – trug Capela noch das Shirt der Houston Rockets. Nun konnte der Langzeitverletzte (Achillessehne, Knöchel) fast 11 Monate nach seinem Wechsel von Houston nach Atlanta endlich für seinen nicht mehr ganz so neuen Arbeitgeber auflaufen.

20 Minuten auf dem Parkett

Capela feierte mit den Hawks einen 128:120-Heimsieg gegen die Detroit Pistons. Damit ist das Team aus dem Bundesstaat Georgia auch nach 3 Partien noch ungeschlagen.

Capela stand zwar in der Startformation. Die Einsatzzeit des Centers wurde von Coach Lloyd Pierce indes auf knapp 20 Minuten beschränkt. In dieser Zeit skorte der Genfer 7 Punkte und holte 9 Rebounds. Zudem gelangen dem 26-Jährigen 2 Blocks.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen