Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

NBA in der Nacht auf Mittwoch Nach Trainerentlassung: Capelas Atlanta Hawks mauern und siegen

Die Atlanta Hawks lassen gegen die Miami Heat nur 80 Punkte zu. Der Genfer Clint Capela schnappt sich 17 Rebounds.

Clint Capela
Legende: Bleibt Rebound-König Clint Capela. Reuters

Einen Tag nach der Entlassung von Trainer Lloyd Pierce haben die Atlanta Hawks in der NBA ihren 15. Saisonsieg gefeiert. Unter der Leitung von Interimscoach Nate McMillan kam das Team aus Georgia bei den Miami Heat zu einem 94:80-Erfolg.

Clint Capela trug dazu bei, dass Miami so wenige Punkte in einem Heimspiel erzielte, wie nie mehr seit fünf Jahren. Der Genfer liess sich (neben 10 geworfenen Punkten) 17 Rebounds notieren. Mit insgesamt 47:26 Rebounds liessen die Hawks den Gastgebern hier keine Chance.

Atlanta gelang damit gleichzeitig die Revanche für die 99:109-Niederlage an gleicher Stätte zwei Tage zuvor. Zudem beendeten sie die 6 Spiele andauernde Siegesserie der Heat.

Nate McMillan.
Legende: Erfolgreich gestartet Hawks-Interimscoach Nate McMillan. Keystone

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen