Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Capelas Rockets verlieren auch Spiel 2 (Radio SRF 3, Bulletin von 07:30 Uhr, 01.05.19) abspielen. Laufzeit 00:08 Minuten.
00:08 min
Inhalt

Rockets 0:2 zurück Der Meister zeigt Houston erneut den Meister

Im 2. Spiel der Serie gewinnt Golden State gegen die Rockets mit 115:109.

Die Golden State Warriors, NBA-Meister von 2017 und 2018, erweisen sich für die Houston Rockets (mit Clint Capela) auch im 2. Playoff-Viertelfinal als zu stark.

Golden State gewann Spiel 2 mit 115:109 und führt in der Serie mit 2:0. Die Vorentscheidung fiel früh.

  • Schon nach 85 Sekunden liegen die Warriors 6:0 vorne.
  • Wenig später beträgt der Vorsprung erstmals mehr als 10 Punkte (19:8).
  • Diesem Rückstand läuft Houston bis zuletzt erfolglos hinterher.

Capela verbuchte 14 Punkte und 10 Rebounds. Der Wert dieses «Double-Double» verblasste indessen neben einer ungenügenden Minus-19-Bilanz.