Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Rockets verlieren ohne Capela James' 9000. Assist: Nächster Meilenstein für den «King»

LeBron James arbeitet beim Lakers-Sieg fleissig an seinem Vermächtnis. Und: Ersatzgeschwächte Rockets unterliegen New Orleans.

LeBron James
Legende: Hat alles im Griff LeBron James (r.). Reuters

4:35 Minuten vor Ende des 1. Viertels lancierte LeBron James mit einem langen Zuspiel Anthony Davis. Dessen Dunk bedeutete schliesslich den 9000. Assist vom «King» in der NBA. Er ist der 9. Spieler, der diesen Meilenstein erreicht. James feierte diesen Erfolg mit einem 108:95-Sieg seiner L.A. Lakers über Dallas. Tags zuvor war er von der AP zum Sportler des Jahrzehnts gewählt worden.

Da gratuliert auch die «Mamba» Kobe Bryant

Neben 13 Assists warf James ebensoviele Punkte, Davis erzielte 23 Zähler. Bei den Mavericks kam Superstar Luka Doncic (19 Punkte) für einmal nicht auf Touren: Er verwandelte keinen seiner 6 Dreipunkte-Versuche und kam aus dem Feld nur auf knapp 36 Prozent Trefferquote.

Ersatzgeschwächte Rockets verlieren

Bei Houstons wenig überraschender 112:127-Niederlage in New Orleans fehlten mit den angeschlagenen James Harden und Clint Capela sowie dem geschonten Russell Westbrook die 3 produktivsten Rockets-Akteure. Thabo Sefolosha war einmal mehr überzählig. Zum Matchwinner avancierte bei den Pelicans Lonzo Ball mit 27 Punkten.