Zum Inhalt springen
Inhalt

Sieglos-Serie geht weiter James verliert bei Lakers-Debüt

NBA-Superstar LeBron James startet seine Ära bei Los Angeles mit einer Niederlage gegen die Portland Trail Blazers.

Lebron James im Zweikampf
Legende: Musste unten durch Lakers-Neuzugang LeBron James (l.) im Zweikampf mit Damian Lillard. Keystone

Der 33-jährige LeBron James erzielte beim 119:128 gegen Portland 26 Punkte und holte 12 Rebounds. Die Lakers sind nach dieser Auswärtsniederlage seit nunmehr 16 Spielen sieglos.

James liegt damit gleichauf mit der Klublegende Magic Johnson, der bei seinem Debüt 1979 ebenfalls 26 Punkte markierte. Beide liegen nur einen Punkt hinter Rekordhalter Kareem Abdul-Jabbar (1975).

Der dreifache NBA-Meister James war auf diese Saison hin von den Cleveland Cavaliers an die Pazifikküste gewechselt. Mit ihm wollen die Los Angeles Lakers erstmals seit 2013 wieder an den Playoffs teilnehmen.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Michael Füllemann (elMiguuu)
    Für die Lakers gilt es, Teamchemie zu bilden und die jungen Spieler ins Spiel zu integrieren.. Es fehlt an shooting, weshalb man wohl eher auf Josh Hart in der Starting Five setzen würde.. ausserdem braucht es wohl noch einen weiteren star um im weitaus stärkeren Westen competen zu können, gerade wenn von lonzo oder ingram kein signifikanter fortschritt erzielt wird. Long way to go, houston-gsw wcf. Lakers werden erst nächstes jahr relevant sein, können aber in den playoffs für furore sorgen
    Ablehnen den Kommentar ablehnen