Zum Inhalt springen

Header

Video
Kein Exploit der Schweizerinnen im Sprint in Hochfilzen
Aus Sport-Clip vom 11.12.2020.
abspielen
Inhalt

Biathlon-Sprint in Hochfilzen Premieren für Alimbekawa und Dale – Schweizer geschlagen

  • Dzinara Alimbekawa holt beim Sprint der Frauen in Hochfilzen über 7,5 km überraschend ihren 1. Weltcup-Sieg.
  • Bei den Männern triumphiert der Norweger Johannes Dale zum ersten Mal in einem Einzelwettkampf.
  • Das Schweizer Team verpasste einen Exploit. Irene Cadurisch (26.) und Benjamin Weger (26.) sorgen für die besten Schweizer Resultate.

Nicht Hanna Öberg (SWE), welche bereits 2 Sprints in dieser Saison gewonnen hat und die Führende im Gesamtweltcup ist. Und auch nicht Dorothea Wierer (ITA), die Dominatorin der letzten Saison. Nein, Dzinara Alimbekawa holte sich den Sieg im österreichischen Hochfilzen. Wierer wurde schliesslich 8., für Öberg setzte es als 31. eine Enttäuschung ab.

Die Belarussin Alimbekawa war am Schiessstand eine Klasse für sich und blieb ohne Fehlversuch. Sie triumphierte 8,5 Sekunden vor Tiril Eckhoff (NOR) und knapp 10 Sekunden vor Franziska Preuss (GER).

Video
Die ausgezeichnete Leistung von Alimbekawa im Schiessstand
Aus Sport-Clip vom 11.12.2020.
abspielen

Schweizerinnen ohne Exploit

Aus Schweizer Sicht erreichte einzig Irene Cadurisch ihr gewohntes Niveau. Sie schaffte es dank einer fehlerfreien Schiessleistung als beste Schweizerin auf Platz 26.

Die restlichen Schweizerinnen enttäuschten. Immerhin noch einen Platz in der Verfolgung am Sonntag über 10 km sicherten sich Lena Häcki (38.) und Selina Gasparin (40.). Aita und Elisa Gasparin verpassten die Top 60.

Nur Weger qualifiziert sich für Verfolgung

Auch bei den Männern wartete man vergebens auf einen Schweizer Exploit. Benjamin Weger, der im 1. Sprint von Kontiolahti auf Platz 4 gelaufen war, musste nach 2 Schiessfehlern mit Rang 26 vorliebnehmen. Sebastian Stalder, Jeremy Finello und Eligius Tambornino verpassten einen Platz in den Top 60 und die damit verbundene Qualifikation für die Verfolgung am Samstag.

Programm-Hinweis

SRF überträgt am kommenden Wochenende die Biathlon-Wettkämpfe in Hochfilzen wie folgt:

  • Sa, 11:40 Uhr: Staffel der Frauen (SRF Sport App)
  • Sa, 14:40 Uhr: Verfolgung der Männer (SRF Sport App)
  • So, 11:45 Uhr: Verfolgung der Frauen (SRF Sport App)
  • So, 13:55 Uhr: Staffel der Männer (SRF Sport App)

Der Sieg ging an Johannes Dale. Der Norweger, der wie Alimbekawa bei den Frauen zum ersten Mal ein Weltcup-Rennen gewann, setzte sich gut 17 Sekunden vor Quentin Fillon Maillet (FRA) und dessen Landsmann Fabien Claude (+29 Sekunden) durch.

SRF zwei, sportlive, 11.12.2020, 11:25 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.