Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Biathlet
Legende: In Topform Johannes Bö siegt auch mit der Staffel. Imago
Inhalt

Biathlon-Staffel Norwegen wird der Favoritenrolle gerecht

Die Männerstaffel der Skandinavier verweist in Ruhpolding das deutsche Heimteam auf Rang 2. Die Schweiz wird 11.

Die norwegische Männerstaffel hat erstmals in dieser Saison zugeschlagen. Das Quartett um die Brüder Johannes und Tarjei Bö setzte sich in Ruhpolding mit 13,5 Sekunden Vorsprung auf die deutschen Gastgeber durch. Den 3. Platz holten sich die Franzosen, bei denen sich Simon Desthieux im Sprint gegen Österreichs Schlussläufer Julian Eberhard durchsetzte.

Wiestner zittert, Schweizer verpassen Top 10

Dass das Schweizer Team die Spitzenränge verpassen würde, zeichnete sich schon nach dem allerersten Schiessen ab. Serafin Wiestner patzte am Schiessstand, vergab zwei Nachlader und musste daher zweimal in die Strafrunde. Am Ende resultierte für die Schweizer Rang 11.

Legende: Video Wiestners katastrophales Liegendschiessen abspielen. Laufzeit 00:58 Minuten.
Aus sportlive vom 18.01.2019.

Eine Chance auf einen Top-10-Platz erhalten am Samstag an selber Stelle die Schweizerinnen. Lena Häcki und Co. machen sich ab 14:25 Uhr (im Livestream) auf die Jagd.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Max Blatter  (maxblatter)
    Kann man nicht mal den Bildproduzenten beim Biathlon "auf die Finger klopfen", damit sie die Einblendung der Schießtreffer vernünftig gestalten? Es ist obermühsam, die Treffer einer Athletin oder eines Athleten zu verfolgen, wenn sich die Anzeige immer wieder verschiebt! Dabei wäre es so einfach: Jeder Schießplatz hat seine fixe Position in der Anzeige; ev. muss das Ganze halt zweispaltig angeordnet sein. Meint man, dadurch würde ein zu großer Bildteil verdeckt, macht man es halbtransparent.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Daniele Röthenmund  (Daniele Röthenmund)
    Was ist mit Serafin Wiestner los? Aber ausser bei Finello zeigt die Leistungskurve vor der WM steil nach unten, Man kann nur hoffen dass das ein Momentanes tief ist. Die meisten Leistungen im neuen Jahr sind definitiv nicht WM würdig!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen