Zum Inhalt springen

Historische Marke Spirig zum 6. Mal Europameisterin

Als erste Triathletin krönt sich Nicola Spirig zur sechsfachen Einzel-Europameisterin über die olympische Distanz.

Nicola Spirig ist alleinige Rekord-Europameisterin. An den European Championships in Glasgow absolvierte sie die 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen in 1:59:13 Stunden.

Damit distanzierte die 36-Jährige die zweitplatzierte Jessica Learmonth um 33 Sekunden und Cassandre Beaugrand auf Platz 3 um 1:44 Minuten.

Solide Schwimm-Leistung

Schon der Start war Spirig gelungen. In ihrer schwächsten Disziplin, dem Schwimmen, verlor sie bloss 51 Sekunden auf die Britin Learmonth und die Französin Beaugrand. Als Achte stieg die Zürcherin aus dem Wasser.

Auf dem Rad holte Spirig danach auf. Kurz vor dem Wechsel konnte sie zu den beiden Leaderinnen aufschliessen. Bald erhöhte sie mit der Britin das Tempo, sodass die laufstarke Französin abreissen lassen musste.

Auf der Laufstrecke überlegen

Mit einem schnellen Wechsel holte Spirig in der Folge rasch wertvolle Sekunden auf Learmonth heraus. Auf der Laufstrecke zeigte sie dann eine gewohnt souveräne Leistung und liess keine Zweifel mehr aufkommen, wer das Rennen gewinnen würde.

Nicola Spirig.
Legende: Schafft Historisches Nicola Spirig. Getty Images

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 09.08.2018, 14:15 Uhr

18 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.