Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Zusammenfassung Schweiz - China abspielen. Laufzeit 01:17 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 22.07.2019.
Inhalt

Sieg gegen China Schweizer Degen-Team gewinnt WM-Bronze

  • Die Schweizer Fechter holen sich an der WM in Budapest Bronze.
  • Die Titelverteidiger um Max Heinzer, Benjamin Steffen, Michele Niggeler und Lucas Malcotti gewinnt das Duell um Platz 3 gegen China 45:35.
  • Zuvor war der Halbfinal gegen Olympiasieger Frankreich deutlich verloren gegangen.

Mit einem frechen Sprung und anschliessendem Treffer auf den Rücken seines chinesischen Gegners Lan Minghao machte Teamleader Max Heinzer den Sieg klar. Der 31-jährige Routinier war auch der einzige Schweizer, der alle seine 3 Gefechte gewinnen konnte.

Nach einem lange ausgeglichenen Duell hatte Benjamin Steffen gegen Wang Zijie im 7. Gefecht für eine kleine Vorentscheidung gesorgt und mit einem deutlichen 9:3-Sieg einen Rückstand in einen 5-Punkte-Vorsprung verwandelt.

3 Jahre, 3 verschiedene Medaillen

Der 3. Schweizer im Einsatz, Michele Niggeler, musste sich zu Beginn zweimal geschlagen geben, ehe er in seinem 3. Einsatz eine starke Reaktion zeigte und Don Chao 8:6 bezwang. Lucas Malcotti blieb die Rolle des Ersatzmannes.

Es ist die 5. Team-WM-Medaille in Folge für die Schweizer Degen-Männer seit 2014 und die 3. bronzene Auszeichnung in dieser Zeitspanne. Im Vorjahr hatte es Gold und 2017 Silber gegeben.

Frankreich zu stark

Die Hoffnung auf eine erfolgreiche Verteidigung des WM-Titels hatte sich für die Schweiz im Halbfinal zerschlagen. Dort war sie Frankreich mit 27:45 unterlegen.

Die Schweizer standen gegen den Olympiasieger von Beginn weg auf verlorenem Posten. Heinzer gab das 1. Gefecht gegen Daniel Jerent mit 1:5 ab, danach verlor man kontinuierlich den Anschluss. Einzig Steffen konnte sein 2. Duell positiv beenden und Jerent 6:5 in die Schranken weisen.

Am Abend fochten sich die Franzosen gegen die Ukraine überzeugend zum WM-Titel. Angeführt vom überragenden Yannick Borel gewannen «Les Bleus» mit 45:37.

Legende: Video Degen-Team unterliegt im Halbfinal abspielen. Laufzeit 00:25 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 22.07.2019.

Sendebezug: Radio SRF 3, Nachmittagsbulletin, 22.07.19, 16:30 Uhr

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.