Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Das Programm auf einen Blick WM in Stuttgart: Was steht wann an?

Vom 4. bis 13. Oktober sind die besten Kunstturner an der WM in Stuttgart im Einsatz. Das Programm im Überblick.

Magnesiumstaub.
Legende: Etwas liegt in der Luft Magnesiumstaub. Reuters

Das Programm in Stuttgart

Datum
Wettkampf
Übertragung
Freitag, 4. Oktober
Qualifikation Frauen (Subdivisionen 1-6)
Samstag, 5. Oktober
Qualifikation Frauen (Subdivisionen 7-12, Schweiz in 11. Subdivision)
Sonntag, 6. Oktober
Qualifikation Männer (Subdivisionen 1-4)
Montag, 7. Oktober
Qualifikation Männer (Subdivisionen 5-8, Schweiz in 8. Subdivision)
Dienstag, 8. Oktober
Team-Final Frauenab 14:30 Uhr live SRF zwei & SRF Sport App
Mittwoch, 9. Oktober
Team-Final Männer ab 13:45 Uhr live SRF zwei & SRF Sport App
Donnerstag, 10. Oktober
Mehrkampf-Final Frauenab 16:00 Uhr live SRF zwei & SRF Sport App
Freitag, 11. Oktober
Mehrkampf-Final Männerab 16:00 Uhr live SRF zwei & SRF Sport App
Samstag, 12. Oktober
Männer: Gerätefinals Boden, Pauschenpferd, Ringe / Frauen: Gerätefinals Sprung, Stufenbarrenab 16:00 Uhr live SRF zwei & SRF Sport App
Sonntag, 13. Oktober
Männer: Gerätefinals Sprung, Barren, Reck / Frauen: Gerätefinals Schwebebalken, Bodenab 13:00 Uhr live SRF zwei & SRF Sport App

Das Schweizer WM-Aufgebot

Männer: Christian Baumann (24), Pablo Brägger (26), Benjamin Gischard (23), Oliver Hegi (26), Eddy Yusof (25). - Ersatz: Taha Serhani (24).
Frauen: Caterina Barloggio (23), Ilaria Käslin (21), Stefanie Siegenthaler (21), Giulia Steingruber (25), Anny Wu (16). - Ersatz: Fabienne Studer (18).

Modus

Die je 8 besten Teams der Qualifikation erreichen den Team-Final, die je besten 24 Athleten den Mehrkampf-Final. Die besten 8 pro Gerät qualifizieren sich für die Gerätefinals. Pro Nation dürfen in den Finals maximal 2 Athleten antreten.